Waldviertel Blog - Themen des Waldviertels


16. März 2009

Naturfoto Workshop

Category: Freizeit – wvblogger – 15:12

Franz Obendorfer
Franz Obendorfer

Der preisgekrönte Naturfotograf Franz Obendorfer veranstaltet im Mai eine Workshop-Reihe im Naturpark Blockheide zum Thema Naturfotografie. Er vermittelt dabei  Grundkenntnisse zu Begriffen wie Belichtungszeit, Blende und Lichtempfindlichkeit und gibt fachmännische Tipps zu Bildgestaltung und Bildaufbau.

Die Teilnehmerzahl ist auf max. 5 Personen begrenzt, damit ist der größtmögliche Nutzen für den einzelnen Teilnehmer gewährleistet. Die Kosten von 49,- €, um einen ganzen Tag mit einem Profi arbeiten zu dürfen, sind sehr moderat angesetzt. Für Hobbyfotografen, die ihre Fähigkeiten erweitern möchten, sicher eine einmalige Gelegenheit.

Mehr Details und Informationen über weitere interessante Foto-Workshops finden Sie im Blog von Franz Obendorfer.

10. September 2008

Der Jauerling – immer einen Ausflug wert

Category: Freizeit – wvblogger – 19:41

In meiner Volksschulzeit führte einer unserer ersten Schulausflüge auf den nahegelegenen Jauerling, genauer gesagt in das Märchenland am Hubhof.
Heute mehr als 30 Jahre später ist der Jauerling immer noch ein ideales Ziel für einen Familienausflug. Am Hubhof kann man derzeit mehr als 200 3D- und Mehrphasenhologramme im Rahmen der Ausstellung „Wunderwelt der optischen Illusionen und Phänomene“ bewundern.

Aussichtswarte Jauerling

Einige Kilometer weiter, am Gipfel des Jauerlings, steht die 38 Meter hohe Aussichtswarte. Wer die vielen Stufen und die Höhenangst überwindet, wird mit einem herrlichen Waldviertel-Panorama belohnt. Beeindruckend ist auch der benachbarte Sendeturm mit einer Höhe von 141 Metern. Für alle die eher die Weite der Höhe vorziehen, bietet der Naturpark Jauerling-Wachau die Möglichkeit für ausgedehnte Wanderungen und Naturerlebnisse. Am 30. August 2008 hat auch das Hans-Pichler-Naturparkhaus mit seiner einzigartigen Wachau-Terrasse wieder eröffnet – das ideale Ziel um einen erlebnisreichen Tag ausklingen zu lassen.

22. August 2008

Unterwasserreich

Category: Freizeit – wvblogger – 13:35

Nach einer kurzen Sommerpause möchte ich Ihnen heute ein Ausflugsziel der besonderen Art vorstellen. Das 2006 eröffnete Unterwasserreich in Schrems bietet alles was man sich von einer modernen Freizeitanlage erwartet. Hier kann man die heimische Unterwasserwelt erforschen, aber auch der Spaß für die Kinder kommt nicht zu kurz. 

Die verschiedenen Stationen im Überblick:
Erlebnisausstellung – Aquarien der heimischen Unterwasserwelt
Mörderkino – Kurze Filme über das harte Leben in der Natur
Forschungslabor – Hier kann man selbst „Wissenschaftler spielen“
Freigelände –  Beispiele verschiedener Feuchtgebiete
Fischottergehege – Fütterungen täglich um 9:30 und 16:00 Uhr

Das vielfältige Angebot des Unterwasserreichs kann man mit einer Wanderung im Naturpark oder mit einem Besuch im angrenzenden Badeteich abrunden. So ergibt sich ein volles Tages-Programm für einen interessanten Ausflug mit der ganzen Familie. Zwar ist das Unterwasserreich eher für ältere Kinder geeignet, aber auch die Kleinen haben ihren Spaß z.B. bei der Fütterung des Fischotters oder bei einer Fahrt mit dem Seilfloß.

Unterwasserreich Seerose Seilfloß

Krebs Wasserinsekt Aquarium